alles terroristen

eigentlich bin ich ja der meinung, dass fußballfans möglichst viel & oft erniedrigt gehören – immerhin machen sie das mit dem rest von uns schon oft genug, einfach indem sie sehr offensiv & unüberseh- und hörbar zu existieren pflegen. blöde affen, eigentlich macht ÖPNV mir sogar spaß! und zum einsatz der bundeswehr im inneren meinte ich auch nur „gut so, auch wenn ich fürchte, dass da mal wieder reichswehr nicht auf reichswehr schießen wollen wird“. aber das geht dann doch etwas zu weit – auch, weil ich bullensadismus einfach nicht ab kann


2 Antworten auf „alles terroristen“


  1. 1 kein fußballfan 09. Juni 2006 um 4:09 Uhr

    „eigentlich bin ich ja der meinung, dass fußballfans möglichst viel & oft erniedrigt gehören – immerhin machen sie das mit dem rest von uns schon oft genug, einfach indem sie sehr offensiv & unüberseh- und hörbar zu existieren pflegen.“

    Meine Jüte, noch blöd-elitärer gehts bald nicht mehr… oder etwa doch?

  2. 2 bigmouth 09. Juni 2006 um 7:58 Uhr

    ich werde mich anstregen, das zu toppen, keine sorge. hass auf mehrheiten rockt!

    tip: ab und zu IST der name hier tatsächlich programm

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.